Samstag, 25. April 2015

30. Spieltag: VfB Stuttgart - SC Freiburg 2:2

Durch einen unnötigen Platzverweis und eine womöglich von Verunsicherung geprägte zweite Halbzeit verspielt der VfB einen etwas glücklichen, wenn auch nicht unverdienten 2:0-Vorsprung.

Sonntag, 19. April 2015

29. Spieltag: FC Augsburg - VfB Stuttgart 2:1

Der VfB vergeigt die ersten 10 Minuten auf merkwürdige Art und Weise und liefert dem FCA dann ein Duell, in dem keine der beiden Mannschaften wirklich einen taktischen Vorteil herausholen kann. Am Ende gewinnen dann wieder mal die Anderen.

Dienstag, 14. April 2015

28. Spieltag: VfB Stuttgart - Werder Bremen 3:2

Der VfB liefert ein effektives und zumindest in der Defensive auch überzeugendes Spiel ab. Der Schlüssel zum Sieg war die gut an Bremens Schwächen angepasste Spielweise gegen den Ball.

Sonntag, 5. April 2015

27. Spieltag: VfL Wolfsburg - VfB Stuttgart 3:1

Das Duell gegen den Tabellenzweiten wurde zu einem Spiel der Flanken, Standards und Mannorientierungen. Weil Stevens dabei so ein bisschen Hecking kopierte und Heckings Mannschaft wiederum nur halbherzig mitspielte, aber trotzdem ihre Tore schoss, machte das ganze gleich doppelt wenig Spaß.