Samstag, 17. Dezember 2016

CL 2003/04: VfB Stuttgart - Manchester United 2:1

Wie die Jungen Wilden Europa eroberten.

Samstag, 10. Dezember 2016

"Vorschau": VfB Stuttgart - Hannover 96

Nachdem sich auch beim dritten von drei Versuchen die meisten Vorüberlegungen auf diesem Blog zu einem VfB-Spiel schon mit dem Anpfiff erledigt haben (Nach innen leitendes 5-2-3-Pressing, wer soll denn sowas ahnen?!), soll der Ansatz diesmal ein anderer sein: Statt die Stärken und Schwächen beider Teams gegenüberzustellen und den wahrscheinlichen Spielverlauf vorherzusagen, haben wir uns überlegt: Was wäre das Verrückteste, was Hannes Wolf und Daniel Stendel am Montag auspacken könnten? Dieses Mal sind wir den Trainern einen Schritt voraus!

Sonntag, 4. Dezember 2016

Kurz betrachtet: Maxim und der Pragmatismus

Nicht einmal in der zweiten Liga spielt Alexandru Maxim die prägende Rolle, die er angesichts seiner Qualitäten eigentlich einnehmen sollte. Das hat auch damit zu tun, dass er im momentanen System des VfB nicht gut aufgehoben ist. Eine kurze Ausführung der Problematik.

Freitag, 18. November 2016

Vorschau: Union Berlin - VfB Stuttgart

Gemeinsam mit Daniel, der bei Eiserne Ketten lesenswert über Union Berlin schreibt, blicken wir auf die Partie am Sonntag voraus.

Mittwoch, 3. August 2016

Fünf taktische Fragen zur kommenden Saison

Mangels einer ausreichenden Zahl gesehener Testspiele und der noch zu schließenden Lücken im Kader, gibt es hier statt einer „normalen“ Saisonvorschau mit handfesten Aussagen fünf offene Fragestellungen zur kommenden Zweitligasaison. Also los.

Mittwoch, 20. Juli 2016

DFB-Pokalfinale 1997: VfB Stuttgart - Energie Cottbus 2:0

Es war die Saison des magischen Dreiecks. Fredi Bobic, Giovane Elber und Krasimir Balakov bildeten beim VfB zwei Jahre lang ein herausragendes Offensivtrio, welches schließlich 1997 den DFB-Pokal nach Stuttgart holte und in der Liga aus dem Mittelfeld auf den vierten Platz stürmte. Fast genauso eng verbunden mit diesem Erfolg ist der Name Joachim Löw, der 1996/97 seine erste Saison als Cheftrainer bestritt. Genug interessanter Stoff also, um sich das Pokalfinale gegen Energie Cottbus mal genauer anzuschauen.

Mittwoch, 13. Juli 2016

Neuzugang: Anto Grgić

Die wichtigste Planstelle im VfB-Kader wurde endlich besetzt. Das Loch, das Serey Die vermutlich im zentralen Mittelfeld hinterlassen wird, soll der junge Anto Grgic füllen. Sein junges Alter ist ein wichtiger Fakt, denn bei Grgic handelt es sich um einen höchst entwicklungsfähigen Spieler, der einerseits über sehr gute Anlagen verfügt, andererseits aber noch deutlich an Profil und Effektivität gewinnen kann.

Mittwoch, 8. Juni 2016

Neuzugang: Marcin Kamiński

Der VfB hat die Antithese zu sich selbst verpflichtet. Mit Marcin Kaminski kommt ein zurückhaltender Stratege mit gutem Stellungsspiel für die Innenverteidigung.

Donnerstag, 26. Mai 2016

Gesichtslos in die zweite Liga

Eigentlich war es kaum denkbar, mit dieser Mannschaft abzusteigen. Nachdem im Winter die entscheidenden Weichen nicht richtig gestellt wurden, begann nach trügerisch guten Ergebnissen im Frühjahr die vorerst letzte Episode traurig-absurder Potentialverschwendung im Namen des Brustrings. Dieser Text ist sowas wie der vierte Teil eines Rückblicks zur Saison 2015/16 und beleuchtet vor allem den krassen Absturz des VfB von März bis Mai.

Sonntag, 1. Mai 2016

Endlich! Über den Abstieg des VfB II

Als Beobachter wurde man die ganze Saison über das Gefühl nicht los: Diesmal sind sie fällig. Seit der Niederlage gegen Holstein Kiel am vergangenen Samstag steht es fest: Die U23 des VfB Stuttgart, seit ihrer Einführung 2008 ununterbrochen vertreten in der eingleisigen dritten Liga, wird Regionalligist und damit zum ersten Mal seit 14 Jahren überhaupt viertklassig. Warum man sich als VfB-Anhänger darüber freuen darf.

Sonntag, 3. April 2016

Kurzanalyse: SV Darmstadt 98 - VfB Stuttgart 2:2

Fast schon gleichgültig schwimmt der VfB durch das Auswärtsspiel in Darmstadt. Ohne viel Kontrolle und mit zu eindimensionalen, unharmonischen Angriffen bringt der VfB ein in der Abwehrreihe stabiles Darmstadt nur leicht ins Wanken und hat letztlich sogar Glück, dass es noch für einen Punkt reicht.

Montag, 21. März 2016

Kurzanalyse: VfB Stuttgart - Bayer Leverkusen 0:2

Bei der Niederlage gegen Leverkusen treten vor allem die Aufbauprobleme und das zu einfache Offensivspiel des VfB in den Vordergrund. Bayer verteidigt die eigene rechte Seite mutig und verwertet seine Konter konsequent.

Sonntag, 13. März 2016

Kurzanalyse: FC Ingolstadt 04 - VfB Stuttgart 3:3

In einer intensiven, von Umschaltsituationen geprägten Partie scheint Ingolstadt die Oberhand zu behalten, bis der VfB mit mehr Präsenz das Spiel noch in ein Unentschieden umbiegen kann.

Sonntag, 6. März 2016

Kurzanalyse: VfB Stuttgart - TSG 1899 Hoffenheim 5:1

Back to the roots: Der VfB legt seine zuletzt missglückten Angriffspressing-Versuche auf Eis und kehrt zum gut funktionierenden passiven 4-1-4-1/4-2-3-1 zurück. Nagelsmanns Hoffenheimer zeigen sich dagegen ambitioniert, werden aber gnadenlos weggekontert.

Donnerstag, 3. März 2016

Spielanalyse: Borussia Mönchengladbach - VfB Stuttgart 4:0

In einem von Improvisation geprägten Spiel voller offener Räume behält das gruppentaktisch stärkere und vielseitigere Gladbach klar die Oberhand. Schuberts Umstellung auf Dreierkette ist derweil nicht ohne Risiko, geht aber auch dank einiger Unzulänglichkeiten des VfB auf.

Sonntag, 28. Februar 2016

Spielanalyse: VfB Stuttgart - Hannover 96 1:2

Es hat tatsächlich jemand getan. Thomas Schaaf schmeißt sein ganzes kreativ-kombinatives Personal zusammen und überlädt genau da, wo es Kramny am meisten wehtut. Hannover 96 zeichnet ein Muster, wie man den aktuellen VfB schlagen kann.

Donnerstag, 25. Februar 2016

Vorschau: VfB Stuttgart - Hannover 96

Es wirkt ein bisschen wie David gegen Goliath: Die vielleicht formstärkste Mannschaft der Liga trifft auf das seit acht Spielen punktlose Tabellenschlusslicht Hannover 96. Mit kompetenter Unterstützung vom 96-Taktikblog Niemals Allein wagen wir einen Ausblick auf die Geschehnisse und den Ausgang der Partie.

Dienstag, 23. Februar 2016

Kurzanalyse: FC Schalke 04 - VfB Stuttgart 1:1

Breitenreiters Schalke stellt den VfB vor einige unangenehme Herausforderungen und geht zunächst in Führung. Durch eine riskante Umstellung kann der VfB jedoch das Ruder noch einmal an sich reißen und gleicht verdient aus. Eine kleine Analyse zum ersten Punktverlust seit Mitte Dezember.

Freitag, 19. Februar 2016

Spielanalyse: VfB Stuttgart - Hertha BSC 2:0

Ohne Didavi und mit teils suboptimal ausgearbeiteten neuen Elementen gewinnt der VfB gegen Hertha BSC. Die taktische Entwicklung unter Jürgen Kramny setzt sich fort.

Sonntag, 7. Februar 2016

Kurzanalyse: Eintracht Frankfurt - VfB Stuttgart 2:4

Es war viel los beim 4:2-Sieg in Frankfurt. Werfen wir einen Blick auf die taktischen Geschehnisse.

Mittwoch, 3. Februar 2016

Kramnys Erfolgsrezept

Seit fünf Spielen ungeschlagen, zuletzt drei Siege in Folge und bereits sieben Punkte Vorsprung auf Platz 17 - der VfB scheint sein Trainerglück gefunden zu haben. Oder? Ein kurzer Blick auf Jürgen Kramny, seine Maßnahmen und seinen Erfolg.

Sonntag, 31. Januar 2016

Kurzanalyse: VfB Stuttgart - Hamburger SV 2:1

Die besseren Individualisten, eine passende Asymmetrie und geschärfte Mechanismen machen den VfB zum überlegenen Team in einer hektischen und später unkontrollierten Partie.

Sonntag, 24. Januar 2016

Spielanalyse: 1. FC Köln - VfB Stuttgart 1:3

Der VfB gewinnt zum Rückrundenstart, kann dabei aber nur teilweise überzeugen. Die höhere individuelle Klasse in Verbindung mit etwas Spielglück entscheidet ein alles in allem taktisch ausgeglichenes Spiel.

Montag, 4. Januar 2016

Neuzugang: Artem Kravets

Als Alternative für den offenbar noch länger verletzten Daniel Ginczek holt der VfB Artem Kravets per Leihe von Dynamo Kiew. Bei dem ukrainischen Nationalspieler handelt es sich um einen relativ klassischen, intelligenten Abschlussstürmer, der die gelegentlich vermisste Durchschlagskraft und Strafraumpräsenz zurückbringen soll.