Mittwoch, 20. Juli 2016

DFB-Pokalfinale 1997: VfB Stuttgart - Energie Cottbus 2:0

Es war die Saison des magischen Dreiecks. Fredi Bobic, Giovane Elber und Krasimir Balakov bildeten beim VfB zwei Jahre lang ein herausragendes Offensivtrio, welches schließlich 1997 den DFB-Pokal nach Stuttgart holte und in der Liga aus dem Mittelfeld auf den vierten Platz stürmte. Fast genauso eng verbunden mit diesem Erfolg ist der Name Joachim Löw, der 1996/97 seine erste Saison als Cheftrainer bestritt. Genug interessanter Stoff also, um sich das Pokalfinale gegen Energie Cottbus mal genauer anzuschauen.

Mittwoch, 13. Juli 2016

Neuzugang: Anto Grgić

Die wichtigste Planstelle im VfB-Kader wurde endlich besetzt. Das Loch, das Serey Die vermutlich im zentralen Mittelfeld hinterlassen wird, soll der junge Anto Grgic füllen. Sein junges Alter ist ein wichtiger Fakt, denn bei Grgic handelt es sich um einen höchst entwicklungsfähigen Spieler, der einerseits über sehr gute Anlagen verfügt, andererseits aber noch deutlich an Profil und Effektivität gewinnen kann.