Samstag, 21. Mai 2022

System Weiß-Rot – Eine Schatzsuche mit dem VfB Stuttgart

Nach dem Saisonfinale letztes Wochenende fällt mir zum zweiten Mal ein Mount Everest von den Schultern  ich habe endlich mein Buch veröffentlicht!

Das Werk heißt "System Weiß-Rot" und es geht darin um die taktische Entwicklung des VfB Stuttgart von 2013 bis zum erfolgreichen Klassenerhalt letzte Woche. Dabei ist jedem der vielen VfB-Trainer von Bruno Labbadia über Hannes Wolf bis Pellegrino Matarazzo ein Kapitel gewidmet, das seine Spielidee, Erfolge und Niederlagen analytisch einsortiert. Eingestreut sind Analysen von insgesamt 12 Spielern, die den VfB in dieser Zeit geprägt haben, wie zum Beispiel Christian Gentner und Wataru Endo. Alle Analysen sind, wie auf dem Blog gewohnt, mit taktischen Grafiken untermalt  insgesamt sind über 200 von Hand erstellte Bilder im Buch enthalten. Hier gibt es die ersten 33 Seiten als Leseprobe.

Was der VfB in diesen knapp zehn Jahren erlebt hat, ist aus meiner Sicht absolut außergewöhnlich. Im Zeitraffer hat sich der VfB von einer Chaosmannschaft zu einem richtig gut geführten Verein entwickelt. Das macht den VfB zu einem Spiegelbild der Professionalisierung und spielerischen Entwicklung der Bundesliga und des Fußballs an sich. Aber auch zu mehr als das: Der VfB Stuttgart geht einen ganz besonderen Weg, der etwas darüber verrät, wie Lernen und Erfolg funktionieren und von welchen Prinzipien man sich als Mensch leiten lassen kann. All diese Aspekte bündelt "System Weiß-Rot" in einem großen, übergeordneten Narrativ.

Hinter diesem Buch gibt es keinen Verlag. Für das Publishing nutze ich die Plattform Books on Demand, die Druck und Vertrieb übernimmt. Das Cover hat die großartige Gina (@gina.letters) beigesteuert. Kein Verlag bedeutet auch, dass hinter diesem Buch keinerlei kommerzielles Interesse steckt. Ich konnte mir vier Jahre Zeit lassen, um alle Gedanken reifen und zueinanderfinden zu lassen. Ich denke, diese Zeit hat dem Buch sehr gut getan. Am Ende bin ich zufrieden und stolz auf das Ergebnis.

"System Weiß-Rot" gibt es in drei Varianten zu erwerben:

  1. Als gedrucktes Taschenbuch, erhältlich bei Onlineshops wie Amazon oder direkt bei Books on Demand sowie im gut sortierten Buchhandel. Die gedruckte Version kostet 31,49€. Das liegt vor allem an den hohen Kosten für den Farbdruck. Ich verspreche aber, dass die Aufmachung den Preis wert ist!
  2. Als PDF-Version mit dem gleichen Layout wie die Druckversion, optimal zum Lesen am Laptop. Sie kostet 8,99€.
  3. Ich arbeite gerade an einer E-Book-Version im EPUB-Format, die in einigen Wochen nachgereicht wird. Sie wird den selben Preis haben wie das PDF.

Mein gesamter Autorenerlös aus den Verkäufen dieses Buches geht an die Welthungerhilfe.

Ich freue mich übers Weitersagen und wünsche viel Spaß bei der Lektüre!

3 Kommentare:

  1. Tolle Analysen, Jonas! Hab die erste Hälfte schon "verschlungen". Die Lektüre lohnt sich - faszinierend, wie einzelne taktische Feststellungen über 10 Jahre hinweg ein Gesamtbild ergeben. Kleiner Hinweis: Das Siegtor im ersten Saisonspiel gegen St. Pauli in der Saison 16/17 schoss nicht Simon Terodde, sondern Christian Gentner.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Freut mich, dass es dir gefällt! Und du hast natürlich recht, der ist mir wohl durchgerutscht.

      Löschen
  2. Tolle Leseprobe, vielen Dank! Sieht sehr vielversprechend aus! Habe gerade die Pintausgabe bestellt

    AntwortenLöschen

Mit der Nutzung der Kommentarfunktion werden Formulardaten und möglicherweise weitere personenbezogene Daten (z.B. IP-Adresse) an Server von Google übertragen.

Datenschutzerklärung: https://www.vfbtaktisch.de/p/datenschutz.html
Datenschutzerklärung von Google: https://policies.google.com/privacy

-->